The Corky's Clubforum

Nur für Mitglieder und special guests !
 
StartseiteAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Wollknäul 2.0

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
psychatric
Auktionator
Auktionator


Anmeldedatum : 30.11.12

BeitragThema: Wollknäul 2.0    Sa Nov 08, 2014 11:24 pm

Guten Abend :)


Da nun schon ein paar pixelfreie Wollebringer vorgestellt wurden, beuge ich mich mal den Gruppenzwang :D


Vor 2 Jahren haben wir uns dazu entschlossen unsere Familie zu vergrößern..
Es gab einige Diskussionen welches nun zu uns passt und vor allem, um welches wir uns vernünftig kümmern können.


Hund? - Bei Wind und Wetter raus? - Das Bett teilen?- Bergeweise Futter schleppen?


Katze? - Katzenklo säubern? Aber dafür schmusig.


Fische? - Super schön anzuschauen.. aber kein schmusen oder gar auf den Arm nehmen.


Hamster? Nach ca. 2 Jahren ist man wieder Haustierfrei, zum "üben" gar nicht so unangebracht für Anfänger. Aber laut Internet ist der Geruch um dem Käfig trotz säubern nicht immer der dollste.


Ene Mene Muh.. es wurde die Katze!


Also wie es heutzutage so üblich ist, erstmal zum Tierheim.
Super schöne Katzen. Von ca. 20 waren 15 oder 16 schon vergeben bzw. reserviert. 
Auch wenn es sich um ein Lebewesen handelt schaut man schon ein wenig auf die 
Optik.. leider waren alle die noch zu haben waren schwarz und männlich.
Da wir diese Kriterien vorher aber ausgeschlossen hatten, fuhren wir wieder heim.


Also ab ins Internet!
Direkt Glück gehabt, auf einem Bauernhof hatte eine Katzenmami Kitten bekommen die nun alt genug waren aus dem Kuhstall auszuziehen.


Es waren 4 Geschwisterchen, 2 Tricolore und 2 rote. 
Meine absolute Traumkatze war dabei, dreifarbig.. ein Mädchen und sofort verschmust ohne ende.
Die besitzer haben uns dann herum geführt.. durch den ganzen Kuhstall in die hinterste ecke,
Fütterungszeit!
Trockenfutter in warme Milch eingeweicht- igitt!!!!
Pi mal Daumen kamen 6-7 Erwachsene Katzen und drei Babys angerannt und fingen an zu futtern.. bis eine kleine rote verfressene Fellkugel im Schweinsgallopp angerannt kam.. die großen Katzen ANGEGRIFFEN und ANGEFAUCHT hat bis er an die Futterschüssel ran kam.


Lustig anzuschauen war das auf jeden fall, und insgeheim habe ich mich über die zukünftigen Besitzer amüsiert. Hab mir dann die kleine niedliche dreifarbige Katzenprinzessin geschnappt 
und hab weiter rum geschmust.


Glücklicherweise hatten wir in weiser voraussicht schon einen Katzenkorb mitgenommen und konnten unsere Miezekatze auch am gleichen Tag mitnehmen.
Heute kann ich nur sagen..
Unsere Katze möchte bei Wind und Wetter aus dem Garten abgeholt werden!
Unsere Katze schläft ausschließlich im Bett!
Unsere Katze frisst mehr als ich selber am Tag!
Unsere Katze schmust mit mir nur wenn Menne arbeiten ist!
Unsere Katze hasst es rum getragen zu werden, sollte ich es doch mal wagen bekomme ich einen funkelaugen blick!




Aber nun nach gefühlten 5000 Worten möchte ich euch unsere Katze nun endlich vorstellen. 





Vielleicht ist euch nun aufgefallen das es keine dreifarbige Katzendame ist!
JA.. meine Männer waren der Meinung das dieses Fressmonster 
viel cooler ist!






Aber ich habe mir mein eigenes Tier gekauft!
Und das ist nur MEINS.





Liebe grüße und ein schönes WE euch noch :)
Tati
Nach oben Nach unten
 
Wollknäul 2.0
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Corky's Clubforum :: Alles was Fell oder Federn hat-
Gehe zu:  

Gegründet am 26.8.2013

Boardstyle by The Corky´s Team